Muffins - süß

Raspberry Muffins (Himbeermuffins, low-fat)

Diese WW-Muffins kommen mit wenig Fett und Zucker aus, enthalten stattdessen viel Obst und Rice Krispies – lecker!

Raspberry Muffins (Himbeermuffins, low-fat)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 2,67/5 Sternen von 6 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 12 Stück

Diese WW-Muffins kommen mit wenig Fett und Zucker aus, enthalten stattdessen viel Obst und Rice Krispies - lecker!

Zutaten

  • 175 g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Tasse ungezuckertes Rice Krispy-Cereal (nicht die Schokovariante!), plus einige EL extra
  • 4 EL Halbfettmargarine, zimmerwarm
  • 100 g brauner Zucker
  • 200 ml Buttermilch
  • 2 gr. Eier
  • 150 g TK-Himbeeren

Zubereitung

1

Ofen auf 200 Grad vorheizen. 12er Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Mit einer Gabel Margarine in das Mehl (mit Backpulver) mischen, bis sich kleine Krümel ergeben. Rice Crispies untermengen. Eier, Buttermilch und Zucker verschlagen, dazugeben und kurz vermischen, dann die noch gefrorenen Himbeeren unterheben.

2

Teig in Muffinformen füllen, mit zusätzlichen Rice Crispies bestreuen. Etwa 20 Minuten lang backen.

Notizen

Wem das etwas sagt: Jeder Muffin hat drei Weight-Watchers-Punkte. Foto© ElinaManninen - Fotolia.com

(insgesamt 1.563 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren