Sour Cream Donuts (aus Rührteig)

Dieses Rezept verwendet Sour Cream im Teig, die Donuts bekommen dadurch eine fein-säuerliche Note - die durch den süßen Maple-Guss ausbalanciert wird ;-)

Zutaten

3 Eier
2 TL Backpulver
1 TL Natron
250 g Zucker
1/2 TL Zimt
Prise Salz
200 g saure Sahne
475 g Mehl
Fett zum Fritieren

portionen ergibt etwa 30 Stück

 
 

Zubereitung

Eier mit Zucker schaumig schlagen, saure Sahne und Gewürze unterrühren, dann das mit Backpulver und Natron gesiebte Mehl. Teig eine Stunde kalt stellen, dann etwa 1,5 Zentimeter dick ausrollen und Donuts ausstechen. Zehn Minuten trocknen lassen. Fett in Friteuse oder großem Topf auf 180 Grad erhitzen, Donuts von jeder Seite zwei bis drei Minuten goldbraun fritieren. Abgekühlte Donuts in Zucker wälzen oder mit Mapleguss versehen: Puderzucker mit Ahornsirup anrühren.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,67/5 Sternen von 15 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 791 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.