Donuts

Sour Cream Donuts (aus Rührteig)

Rezept von USA kulinarisch ohne Foto

Sour Cream Donuts (aus Rührteig)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,75/5 Sternen von 16 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: etwa 30 Stück

Dieses Rezept verwendet Sour Cream im Teig, die Donuts bekommen dadurch eine fein-säuerliche Note - die durch den süßen Maple-Guss ausbalanciert wird 😉

Zutaten

  • 3 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 250 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • Prise Salz
  • 200 g saure Sahne
  • 475 g Mehl
  • Fett zum Fritieren

Zubereitung

1

Eier mit Zucker schaumig schlagen, saure Sahne und Gewürze unterrühren, dann das mit Backpulver und Natron gesiebte Mehl.

2

Teig eine Stunde kalt stellen, dann etwa 1,5 Zentimeter dick ausrollen und Donuts ausstechen. Zehn Minuten trocknen lassen.

3

Fett in Friteuse oder großem Topf auf 180 Grad erhitzen, Donuts von jeder Seite zwei bis drei Minuten goldbraun fritieren.

4

Abgekühlte Donuts in Zucker wälzen oder mit Mapleguss versehen: Puderzucker mit Ahornsirup anrühren.

(insgesamt 870 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren