Leser fragen / antworten

Welche Garzeit für einen Truthahn mit 10 kg Gewicht?

XXL Truthahn

Hallo an alle Truthahnfans,

habe die Familie an Weihnachten zum Truthahnessen da und stehe gewaltig auf dem Schlauch. Ich habe einen 10kg Vogel bestellt und kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass ich den Truthahn 10 Stunden garen soll, wenn ich mir die verschiedenen Kommentare dazu so anschaue. Mein letzter Turkey war nur 5 kg schwer und brauchte nur 3,5 Stunden. Wer hat schon mal so einen großen Truthahn gegart und kann mir die nötige Info zur Garzeit geben. Ich möchte ungern einen Truthahn à la „Christmas Vacation/ Hilfe es Weihnachtet sehr“,  servieren.

Vielen Dank an alle Tippgeber und Informanten im Voraus, Manuela

 

Vielleicht interessiert dich auch:

17 Kommentare

  • Antworten
    Marc
    27. November 2018 um 13:19

    Bekommt man einen 10kg Vogel denn überhaupt in einen gewöhnlichen Backofen? Ich denke immer, dass der Ofen schon voll ist, wenn ich eine 4kg Gans mache.

  • Antworten
    günter hornburg
    2. Dezember 2012 um 15:28

    also ich habe schon 10 kg Turkeys zu Thanksgiving gemacht der letzte hatte etwas über 10 kg und er war gefüllt ich habe ihn mit flüssiger Butter gespritzt allerdings hatte ich den Vogel bei 150 Grad 8 Stunden mit Alufolie bedeckt im Rohr gegart dann auf 180 hoch und die Folie entfernt damit die Haut knusprig wird das Ganze war dann in 40 Minuten getan. Die Fülle war übrigens gemischtes Hack, Hühnerleber, Champignons, Petersilie, Thymian und ein in Fleischbrühe eingeweichtes Brötchen … alles durch den Wolf gedreht.

  • Antworten
    Burkhard Vink
    30. November 2012 um 13:16

    eine 10 kg Truthahn braucht so ca. 7,5-8 Std. bei 140°-160°C Ober-Unterhitze
    Füllen würde ich sie persönlich nicht aber das ist Geschmacksache .

    Damit er auch knusprig wird immer mal wieder mit Flüssigkeit Übergießen.Und 15 Minuten vor ende mit Ahornsirup Einpinseln.

    Gruß Burkhard Vink

    • Antworten
      Manuela Rückel-Wagner
      1. Dezember 2012 um 21:37

      Vielen Dank für die Hilfe. LG Manu

  • Antworten
    Nicole
    30. November 2012 um 13:13

    Also, es kommt natürlich noch darauf an, ob du ihn füllst, dann dauerts nochmal länger. Ich habe immer gute 6kg Viecher und die habe ich fünf Stunden drin. Was ganz gut ist: ich Teste zwischendrin die Temperatur, bei ca. 80 ist er schön saftig. Wenn die Temperatur schon früh hoch ist: auf 100 Grad runterschalten. Ich habe eine amerikanische Tabelle, da steht für 10 kg 7-8 Stunden drin…

    • Antworten
      Jürgen
      20. Dezember 2012 um 7:58

      und was steht auf deiner Tabelle bei 24 kG ?

  • Antworten
    Alessia
    30. November 2012 um 12:46

    Hi Manuela, habe schon des Öfteren Truthan gemacht, die ein
    Gewicht um die 22 pfund hatten, haben ungefähr 8 Stunden gegart und alle halb Dreiviertel Stunde übergieSse ich ihn mit dem Bratensaft!

  • Antworten
    Margit
    30. November 2012 um 12:32

    Hallo Manuela,
    kurze Frage vorab. Willst du den Truthahn auch noch füllen?

    • Antworten
      Manuela Rückel-Wagner
      1. Dezember 2012 um 21:28

      Hi,vielen Dank. Nein, eine Füllung finde ich bei einem so schweren Vogel zu viel. LG Manu

  • Antworten
    Stephan
    30. November 2012 um 12:24

    Hatte meinen 8,5kg Vogel laut dem Rezept „Perfect roast turkey“ von hier im Ofen. War perfekt und butterweich. Zur Kontrolle hab ich ihm ein Bratenthermometer verpasst, dann kann nichts schief gehn.

    Hat allen 10 sehr gut geschmeckt.
    Viel erfolg! 😉

  • Antworten
    Kerstin
    30. November 2012 um 12:22

    man sagt pro KG Vogel ca 1h garzeit.

    mein kochbuch sagt 4 1/2h – 5 1/4h.

    die meinungen gehen da sehr auseinander, mein letzter puter hatte 6 kg und war 5 1/2 stunden im ofen.

    ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen .

    LG Kerstin

    • Antworten
      Manuela Rückel-Wagner
      1. Dezember 2012 um 21:32

      Ja vielen Dank. Echt super für die tolle Tipps die ich jetzt habe. Kann es kaum erwarten das Kerlchen zu garen.
      LG Manu

  • Antworten
    birgit
    30. November 2012 um 12:21

    Hallo Manuela,

    ich habe letzte Woche einen 7 Kilo-Vogel gemacht mit Niedrigtemperaturgarmethode und das hat 17 Std. gedauert; 1 Std. bei 220 Grad und dann noch 16 Std. bei 85 Grad. Dauert zwar etwas, aber das Fleisch ist soooo zart.

    Gruß,

    Birgit

  • Antworten
    Maike
    30. November 2012 um 12:20

    Hi,

    ich denke nicht dass er länger als 7-8 Std. braucht. Unser größter bis jetzt war 8,7 kg und der war nach 5,5 Std. fertig.
    Hier gibts ne Liste, habs bis jetzt aber immer nach Gefühl gemacht:
    http://www.butterball.com/tips-how-tos/how-tos/roast

    Enjoy your turkey!
    LG 🙂

  • Antworten
    britpott
    30. November 2012 um 12:27

    Hallo Manuela,
    Horst Scharfenberg schreibt in seinem Buch „Die Küchen Amerikas“, dass ein Truthahn mit 10kg Gewicht 6,5 Stunden bei 165° garen soll.
    Ich mache meinen traditionellen Thanksgiving Turkey immer nach seinem Rezept und habe damit noch nie etwas am Vogel „versaut“ 🙂 Zb. Dieses Jahr hatte ich 6,7kg, im Buch steht „6-8kg = 4,5 – 5,5h“, der Truthahn war 5h im Ofen und hat 1a geschmeckt und war super durch.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen. Wenn du das ganze Rezept möchtest schreib einfach nochmal 🙂
    LG Micky

    • Antworten
      Manuela Rückel-Wagner
      1. Dezember 2012 um 21:39

      Hi, ja gerne immer her mit dem Rezept bin ein leidenschaftlicher Sammler diesbezüglich. LG Manu

    Kommentieren

    Join the USA-K family…

    Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse kein USA-Rezept mehr. Bitte trage deine Mailadresse unten ein - keine Sorge, wir sammeln keine Daten und verschicken keine Werbung, never-ever!