Einkochen

Zucchini Relish

Rezept von USA kulinarisch ohne Foto

Zucchini Relish

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,25/5 Sternen von 4 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 20 Gläser

Zucchinischwemme im Garten? Kocht das Gemüse zu einem süß-sauren Relish, das als Beilage zu Fleisch passt.

Zutaten

  • 10 Tassen grob geraffelte Zucchini
  • 4 rote Paprikaschoten, feingehackt
  • 3 kleine, grüne Chilischoten, fein geschnitten
  • 4 Tassen feingehackte Zwiebel
  • 5 EL Salz
  • 1 TL Muskat
  • 1 TL scharfer Senf
  • etwas Kümmel und Koriander, gemahlen
  • 5 Tassen Zucker
  • 2,5 Tassen Essig

Zubereitung

1

Zucchini waschen, entkernen und grob raffeln. Paprika, Chili und Zwiebeln dazugeben und mit dem Salz mischen. Über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag Flüssigkeit abgießen und die Gemüsestückchen kurz abspülen.

2

In einem großen Kochtopf Gewürze, Essig und Zucker zum Kochen bringen, das Gemüse dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen, dabei oft umrühren.

3

Heiße Masse in Marmeladengläser geben und fünf Minuten in kochendem Wasser einkochen.

(insgesamt 1.747 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    Galina
    26. Juli 2016 um 11:01

    Schmeckt ausgezeichnet auf Hamburger und Hotdogs und als Beilage zu grilliertem! Besonders für die, die es gerne süss haben?

  • Kommentieren