Zucchini Relish

Zucchinischwemme im Garten? Kochen Sie das Gemüse zu einem süß-sauren Relish, das als Beilage zu Fleisch passt.

Zutaten

10 Tassen grob geraffelte Zucchini
4 rote Paprikaschoten, feingehackt
3 kleine, grüne Chilischoten, fein geschnitten
4 Tassen feingehackte Zwiebel
5 EL Salz
1 TL Muskat
1 TL scharfer Senf
etwas Kümmel und Koriander, gemahlen
5 Tassen Zucker
2,5 Tassen Essig

portionen ergibt 20 Gläser

 
 

Zubereitung

Zucchini waschen, entkernen und grob raffeln. Paprika, Chili und Zwiebeln dazugeben und mit dem Salz mischen. Über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag Flüssigkeit abgießen und die Gemüsestückchen kurz abspülen. In einem großen Kochtopf Gewürze, Essig und Zucker zum Kochen bringen, das Gemüse dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen, dabei oft umrühren. Heiße Masse in Marmeladengläser geben und fünf Minuten in kochendem Wasser einkochen.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,25/5 Sternen von 4 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 1.571 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

1 Kommentar

  1. Galina sagt:

    Schmeckt ausgezeichnet auf Hamburger und Hotdogs und als Beilage zu grilliertem! Besonders für die, die es gerne süss haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.