Cranberry Margarita

Dieser Cocktail schmeckt auch denen, die nicht so auf "girly drinks" - also klebrig-süße Cocktails - stehe. Noch dazu ist die Liste der Spirituosen, die man da haben muss, nicht allzu lang. Das macht den hübschen, herben Drink auch geeignet für "Nur-gelegentlich-Cocktail-Mixer", zum Beispiel bei einer Party.

Cranberry Margarita

portionen ergibt 1 Drink

Zutaten

2 cl Tequila
2 cl Triple Sec
2 cl Roses Lime Juice
6 cl Cranberry-Saft
Eis
Zucker und Limettensaft für die Zuckerkruste (optional)
 
 

Zubereitung

Alle Cocktailzutaten (gut gekühlt) in einem Becher verrühren, in ein Glas über Eis geben. Falls gewünscht, das Glas vorher mit Zuckerrand versehen: In Limettensaft tauchen, Zucker auf eine Untertasse geben und Glas hineindrücken.
Haben Sie viele Gäste, lässt sich der Cocktail wunderbar vorbereiten: Einfach ein Vielfaches der Menge in einem Krug verrühren und diesen kalt stellen. Dann über Eis in passenden Gläsern servieren.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,50/5 Sternen von 4 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 2.112 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.