Mixes salzig/ Tex-Mex

Taco Seasoning Mix (Taco-Gewürz)

Rezept von USA kulinarisch ohne Foto

Taco Seasoning Mix (Taco-Gewürz)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,50/5 Sternen von 8 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 2 Portionen

Taco-Gewürze gibt es inzwischen auch in gut sortierten Supermärkten - aber selbst gemixt ist viel preiswerter! Die Mischung hält sich gut ein Vierteljahr in eine verschlossenen Dose.

Zutaten

  • 2 EL getrocknete Zwiebeln, fein zerdrückt
  • je 1 EL Chilipulver und Salz
  • je 1/2 EL Rosenpaprika, Speisestärke, granulierter Knoblauch, Korianderpulver und Kreuzkümmel
  • 1/4 EL getrockneter Oregano

Zubereitung

1

Alle Zutaten vermischen und luftdicht verschlossen aufbewahren. Für die Taco-Füllung 1 Pfund Hack anbraten, Fett abgießen und 2 EL der Würzmischung dazugeben. Mit etwas Wasser aufgießen und etwa zehn Minuten durchkochen lassen.

Notizen

Wer es gerne schärfer mag, kann natürlich mehr Chilipulver verwenden.

(insgesamt 6.700 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

4 Kommentare

  • Antworten
    Judith
    23. März 2019 um 22:22

    Wozu genau brauche ich da jetzt die Speisestärke?

  • Antworten
    Tacos - ein mexikanisches Familienessen + 4 Mini-Rezepte
    19. Januar 2018 um 13:10

    […] Ich mache immer dieses hier selbst. Das geht schnell und ich kann die Schärfe und den Salzgehalt selbst bestimmen. Da die Kinder ja mitessen, lasse ich z.B. das Chili komplett weg und der Mann und ich würzen mit scharfer Soße nach. Statt Paprikapulver nehme ich immer dieses geräucherte Paprikapulver*, dann schmeckt es mehr nach Grill. Davon reicht aber ein Drittel der angegebenen Menge, da es sehr intensiv ist. […]

  • Antworten
    Wie ich mein Popcorn-Trauma überwand... (Werbung)
    2. November 2017 um 17:58

    […] leicht salzen – fertig. Was auch gut passt: Bestreut das gebutterte Popcorn wahlweise mit Tacogewürz (Foto unten), Parmesan, Curry – beziehungsweise „garniert“ es mit Sriracha oder […]

  • Antworten
    Blogevent XXV American Cooking Festival: Taco Salad - kuechenlatein.com
    5. März 2017 um 10:56

    […] das American Cooking Festival aus dem Bereich Tex-Mex-Küche. Selbstverständlich haben wir diese Gewürzmischung für unser Hackfleisch verwendet und das Schälchen nach Belieben […]

  • Kommentieren