Finger Food/ Tex-Mex

Nachos

Rezept für Nachos - überbackene Tortillachips

Für Nachos lasse ich (fast) alles stehen und liegen: Tortilla Chips, Refried Beans, mit Käse überbacken und dazu Salsa – da brauche ich nach der Vorspeise schon kein Hauptgericht mehr…

Nachos

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,65/5 Sternen von 37 Besucher/n bewertet)
Loading...
Von gfra Ergibt: 4 - 6 Portionen

Nachos aus der TexMex-Küche sind "gepimpte" Tortillachips. Ein toller Snack oder leichtes Hauptgericht, das fast alle mögen!

Zutaten

  • 450 g Rinderhack
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer, Chilipulver
  • 275 g geriebener Käse
  • 1 Dose Refried Beans (oder selbst gekocht nach diesem Rezept)
  • 1 große Tüte Tortilla Chips (natur, nicht Chili!)
  • 1 Chilischote, in feinste Ringe geschnitten
  • Salsa nach Geschmack

Zubereitung

1

In einer Pfanne Hackfleisch, Zwiebel und Gewürze anschmoren und braun braten, Fleisch dabei in kleine Stücke zerdrücken. Wenn das Fleisch gar ist, Fett abschütten. Den Ofengrill vorheizen oder auf Oberhitze 220 Grad stellen.

2

Verteilt die Chips (es gibt von Doritos extra große Dipping-Chips, das sind die richtigen!) auf einem Backblech und streicht die Refried Beans darauf. Gebt etwas von der Hackmischung darauf, dann den Käse, eventuell etwas Salsa und streut zuletzt die Chilischoten darüber.

3

Unter den Grill schieben, bis der Käse geschmolzen ist.

Notizen

Dieses Rezept lässt sich auch prima in der Mikrowelle portionsweise zubereiten.

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren