Die Kategorie "Desserts" beinhaltet:
Butterscotch Pudding (gesalzener Karamelpudding)
Butterscotch Pudding
"Butterscotch" heißen in den USA Speisen, die mit braunem Zucker zubereitet werden. Dieser cremige Pudding, der auf einer Karamellsauce basiert, enthält aber auch noch eine kräftige Prise Salz - das passt sehr gut und balanciert die Süße aus.
Von mit 6 Kommentaren
Butter Pecan Ice Cream Pie (Eistorte mit Nüssen)
Ice Creme Pie
Knuspriger Boden, cremiges Eis, leckere Saucen - diese Eistorte ist ein ideales Dessert für viele Gäste. Das ganze Konstrukt lässt sich stressfrei Tage zuvor zubereiten und wartet im Tiefkühler auf das Fest.
Von mit keinen Kommentaren
Apple Pie Tiramisu
Apple Pie Tiramisu
Das ist eine herbstlich-winterliche Variation des klassischen Tiramisu, der hier die klassischen Apple-Pie-Aromanoten verpasst bekommt. In kleinen Gläschen serviert, mit Herzen verziert, finde ich dieses Dessert ideal zum Valentinstag!
Von mit einem Kommentar
Bread Pudding (Brotpudding)
breadpu
Resteverwertung deluxe: Baden Sie altbackenes Brot in einer Eiermilch, würzen Sie mit Zimt und Vanille und servieren Sie den Bread Pudding später lauwarm mit frischen Beeren - köstlich...
Von mit einem Kommentar
Was sind eigentlich Trifles?
Trifle

Sind Trifles nun eigentlich hip oder nicht? Einige halten die Schichtdesserts, die schon seit dem 17. Jahrhundert in der englischen und amerikanischen Küche bekannt sind, für hochgradig altmodisch und servieren lieber Mini-Süßspeisen in Portionsgläschen. Andere – so wie ich – finden Trifles erstens superlecker und zweitens praktisch: Sie lassen sich vorbereiten, bieten in einer schönen, großen Glasschüssel einen tollen Anblick [&hellip

Von mit keinen Kommentaren
Desserts auf us-amerikanische Art
Dessert

Das „Kaffeetrinken am Nachmittag“ kennen die US-Amerikaner nicht. Kuchen und Torten werden stattdessen als Dessert serviert – oder es gibt Eis und Obst als süßen Abschluß der Mahlzeit. Cremes, Mousses und Flans bleiben festlichen Gelegenheiten vorbehalten. Amerikaner sind ausgesprochene Süßschnäbel. Ihre Vorliebe für süßes Backwerk zieht sich durch den ganzen Tag: Muffins, Donuts und Bagels gibt es zum Frühstück, schokoladige [&hellip

Von mit keinen Kommentaren
Maple Flan (Ahorn-Karamel-Creme)
mflan
Maple Flan ist Creme Caramel auf amerikanisch. Ein sehr leckeres und ansehnliches Dessert, das sich prima einen Tag im Voraus gleich für viele Personen zubereiten lässt.
Von mit keinen Kommentaren
Strawberry Shortcake
strawshort
Das ist in den USA ein klassischer Sommer-Nachtisch, der entfernt an Erdbeertorte erinnert. Statt eigens gebackener Biscuits können Sie auch Rührkuchen- oder Bisquitreste verwenden.
Von mit keinen Kommentaren
Mousse mit Ahornsirup
mapmousse
Diese Mousse mit Ahornsirup und Sahne ist locker-luftig - aber bestimmt nicht kalorienarm. Am schönsten sieht es aus, wenn Sie sie in einem hohen Glas servieren.
Von mit keinen Kommentaren
Apple Trifle (Apfel-Schichtspeise)
apptrifle
Neben Apfelkompott kennt man Äpfel nicht als Nachspeise in Deutschland. Dieses köstliche Trifle-Rezept könnte das schon bald ändern.
Von mit 4 Kommentaren
» nach oben