Chicken Wings

Info: Chicken Wings & die Anchor Bar

Chicken Wings

Es wird Zeit, dass die Chicken Wings ihre eigene Rubrik bekommen – dieses leicht zuzubereitende Finger Food scheint ein echter Favorit auf diesen Seiten zu sein!

Die Anchor Bar in Buffalo im Staat New York gilt als Geburtsort der Hot Chicken Wings. Der Legende nach soll sich Eigentümerin Theresa Bellismo irgendwann im Jahre 1964 einer Horde hungriger Jungs, Freunden ihres Sohnes, gegenüber gesehen haben. Weil die „guten Teile“ der Hähnchen in ihrer Küche alle schon verzehrt waren, ersann sie ein Rezept für die übrig gebliebenen Flügel – sie fritierte sie kurz, schwenkte sie in einer Butter-Tabasco-Soße und servierte Gemüsestreifen und einen Blue-Cheese-Dip dazu, der die Schärfe nehmen sollte.

Chicken Wings lassen sich aber auch gut im Backofen oder im Slowcooker zubereiten und sind ein prima Partyessen. Ich schneide üblicherweise immer das letzte Glied ab (eh nur Haut und Knochen 😉 und verwende nur die „Mini-Drumsticks“ und den „Unterarm“ mit Elle und Speiche…

BBQ Chicken Wings - Hühnerflügel

So grillt ihr Chicken Wings

Wenn ihr die Wings nicht im Backofen, sondern auf dem Grill zubereiten wollt: Achtet darauf, dass ihr die Hitze nicht zu hoch wählt. Denn obwohl sie so klein sind, brauchen die Teile eine ganze Weile. Bei zu hoher Temperatur werden sie nicht durch und die schöne Marinade verbrennt. Am besten gart ihr sie bei indirekter Hitze etwa 30 bis 40 Minuten vor, bepinselt sie dann nochmal mit der Marinade und knuspert sie dann bei direkter Hitze zehn Minuten schön knusprig.

Links zum Thema:
78 Rezepte für Chicken Wings
Favorite Wings recipes von Allrecipes
Das Originalrezept der Anchor Bar

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren

Join the USA-K family…

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse kein USA-Rezept mehr. Bitte trage deine Mailadresse unten ein - keine Sorge, wir sammeln keine Daten und verschicken keine Werbung, never-ever!