Chicken Wings mit Paprikasoße

So hat Fernsehkoch Vincent Klink die Chicken Wings in seiner Sendereihe "Kochkunst" zubereitet, als es ums Thema "Südstaaten" ging und ich als Gast eingeladen war. Die Sauce schmeckte wirklich köstlich!

Zutaten

12 Hähnchenflügel
1 fein gehackte Zwiebel
2 gewürfelte rote Paprika
6 getrocknete Tomaten
1 gepresste Knoblauchzehe
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 EL brauner Zucker
2 EL Ahornsirup
1 entkernte gehackte Chilischote
3 EL Olivenöl
Meersalz, schwarzer Pfeffer, Essig

portionen ergibt 2 - 3 Portionen

 
 

Zubereitung

Getrocknete Tomaten eine Stunde in Wasser einweichen. Flügel am Gelenk teilen, pfeffern, salzen und in Olivenöl kross braten.

Zwiebeln, Knoblauchzehe, Paprika und die fein gehackten getrockneten Tomaten anbraten, die übrigen Zutaten zugeben und 15 Minuten kochen, dann gut durchmixen, mit Essig und Salz abschmecken, die Sauce soll dickflüssig sein.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,46/5 Sternen von 28 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 2.959 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

2 Kommentare

  1. Andrea Stockem sagt:

    Sehr lecker, wird auf jeden Fall wiederholt

  2. Nina sagt:

    Die Sauce ist echt seehr lecker. Ich hab nur noch ein bisschen Jack Daniels Rich Honey und Worcester Sauce dazugetan. Fürn Geschmack sehr super! Als Beilage habe ich mit Käse gefüllte Tortillas gemacht. Die konnte man super in die Soße eintunken. Hmm. fein :-)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.