Mild chicken wings (milde Hühnerflügel)

Süß-sauer und etwas Knoblaucharoma - diese Wings lassen sich gut auf dem nicht zu heißen Grill garen.

Zutaten

150 ml Limettensaft
150 ml Ananassaft
2 EL Pflanzenöl
2 zerdrückte Knoblauchzehen
1 TL Chilipulver
12 bis 15 Hühnerflügel

portionen ergibt 4 Portionen

 
 

Zubereitung

Marinadezutaten verrühren und die Hühnerflügel darin sechs bis acht Stunden marinieren. Grill vorheizen. Hühnerflügel aus der Soße nehmen und die Flüssigkeit einige Minuten durchkochen (wegen der Salmonellengefahr). Wings auf dem nicht zu heißen Grill mindestens 30 Minuten garen, dabei immer wieder mit der Soße bestreichen.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,38/5 Sternen von 13 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 1.597 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.