Brotrezepte/ Finger Food

Crack Bread with garlic and cheese (Zupfbrot mit Knoblauch und Käse)

Crack Bread with Garlic and Cheese

Ein fertig gebackenes Brot bildet die Grundlage für dieses käsige Kräuterbrot. In 30 Minuten habt Ihr also einen echten Hingucker auf dem Tisch.

Ein locker hingeworfenes „Machste mal schnell nen Hefeteig und dann…“ rief vor einiger Zeit den Unmut meiner Schwägerin hervor. Die kann kochen und backen, aber Hefeteig ist ihr ein Graus. Also nix mit schnellem Hefeteig und Zwiebelbrot oder Monkey Bread mit Kräutern! So, Steffie, hier habe ich jetzt DAS Grillbrot für dich: Kaufste mal schnell ein kleines rundes Weiß- oder Mischbrot, pimpst es auf mit Käse und Kräuterbutter, wickelst es in Folie und  überrascht alle mit einem grandiosen Snack 🙂

Crack Bread with garlic and cheese (Zupfbrot mit Knoblauch und Käse)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,94/5 Sternen von 17 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 8 - 10 Portionen

Das hier ist eine schnelle Version von Zupfbrot: Anders als beim pikanten Kräuter-Zupfbrot und beim süßen Zimt-Zupfbrot bildet nicht Hefeteig, sondern ein fertig gebackenes Brot die Grundlage. In 30 Minuten habt Ihr einen echten Hingucker auf dem Tisch, der dazu noch super schmeckt. Toll beim Grillen!

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1/2 TL Salz
  • 75 g sehr weiche Butter
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 100 g geriebener Käse (z.B. Mozzarella)
  • 1 fertiges, rundes Brot (Weiß- oder Mischbrot, 500 g)

Zubereitung

1

Knoblauch, Salz, Butter und gehackte Petersilie zu einer Kräuterbutter verrühren und beiseite stellen.

2

Das Brot mit einem sehr scharfen Sägemesser in etwa 2,5 cm Abstand einschneiden - aber NICHT bis ganz unten, sondern so, dass die Scheiben unten noch einen Zentimeter zusammen hängen. Brot um 90 Grad drehen und wieder bis fast auf den Boden einschneiden. So entstehen Quadrate/Rauten. Mit einem Messer die Kräuterbutter in die Einschnitte streichen.

3

Den Käse ebenfalls in die Einschnitte streuen und das Brot ganz in Alufolie wickeln. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen.

4

5

Das Brot 20 Minuten in der Folie backen, dann Folie abnehmen und das Brot fünf bis zehn Minuten weiter backen, bis es hellbraun-knusprig und der Käse geschmolzen ist.

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, klicke gerne auf die Teilen-Buttons unten oder hinterlasse einen Kommentar hier im Blog. Hast du ein amerikanisches Rezept von mir nachgekocht / nachgebacken? Dann zeig mir doch das Ergebnis - wenn du es mit dem Hashtag #usakulinarisch kennzeichnest, finde ich es ganz einfach.

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren

Join the USA-K family…

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse kein USA-Rezept mehr. Bitte trage deine Mailadresse unten ein - keine Sorge, wir sammeln keine Daten und verschicken keine Werbung, never-ever!