Die Kategorie "Sandwiches" beinhaltet:
Pulled Pork Sandwiches
Pulled Pork Sandwich
Pulled Pork - zerzupftes Schweinefleisch - ist (hierzulande) ein Trendgericht, USA-Fans kennen es schon lange: Auf dem Smoker, im Backofen oder im Slowcooker wird ein Schweinebraten so lange in würzigem Sud gegart, bis man das Fleisch mit der Gabel in kleine Stücke rupfen kann. Vermischt mit BBQ-Sauce stapelt man das Fleisch auf ein Brötchen, gibt nach Geschmack Pickles oder Cole Slaw (Kohl-Karotten-Salat ) dazu - fertig ist ein superwürziges Fast Food mit langer Zubereitungsdauer, das man nur mit vielen Servietten unfallfrei essen kann!

Mein Pulled-Pork-Rezept orientiert sich stark an dem aus Harald Zoschkes großartigem Buch Chili Barbecue mit 100 Rezepten fürs scharfe Grillen & Smoken. Was bei Harald allerdings neun bis 11 Stunden dauert und genaue Temperaturkontrolle erfordert, reduziert sich bei mir auf sieben Stunden auf HIGH im Slowcooker: Ich reibe das Fleisch mit Cajun-Gewürzmischung ein, lagere es über Nacht kalt, gare es am nächsten Tag in etwas Apfelsaft und Apfelessig, und vermische es dann mit meiner derzeitigen Lieblings-Barbecue-Sauce. Schmeckt großartig und ist im Crocky absolut gelingsicher, denn das Fleisch wird nicht trocken.
Von mit einem Kommentar
Smoked Salmon Finger Sandwiches
fingersandwiches
Ideale kleine Häppchen zum Afternoon Tea - oder als Finger Food zu einer Party. Sie lassen sich gut vorbereiten und (in Plastikfolie gewickelt) einige Stunden aufbewahren.
Von mit keinen Kommentaren
Afternoon Tea in den USA – der Charme der alten Welt
hightea_scones

Auch in den USA ist “Afternoon Tea” bekannt und beliebt. In Tearooms im ganzen Land werden dazu (genau wie in England) süße und pikante Häppchen, Finger Sandwiches,  Scones und Kuchen serviert. Shabby Chic Mobilar, Blümchengeschirr, Chintzgardinen und Silberetageren verströmen den Charme der alten Welt, in San Francisco finden Sie aber auch Teehäuser asiatischen oder russischen Stils. Fundraiser (Spendenveranstaltungen) werden gerne [&hellip

Von mit einem Kommentar
Sandwich – belegte Brote auf US-Art
Sandwich

Die Übersetzung „belegtes Brot“ wird dem Sandwich nicht gerecht. Fleisch, Geflügel- oder Eiersalat, Gemüse und Salatblätter werden großzügig zwischen zwei Brotscheiben gepackt. Das Brot ist dabei meist weiches, ungetoastetes Weißbrot – Sandwich Bread heisst es in den USA, wir kaufen es als Toastbrot. Wer mag, kann aber auch Vollkorntoast verwenden. Einige Sandwich-Spezialitäten wie das Reuben (Corned Beef, Schweizer Käse, Sauerkraut) [&hellip

Von mit keinen Kommentaren
Grilled Cheese Sandwich
grilledcheese
Supereinfach, sozusagen idiotensicher ;-) Dieses Sandwich besteht nur aus Brot und Käse und ist daher superlecker als Beilage zu einer Suppe.
Von mit 3 Kommentaren
Roastbeef Sandwich
roabeefsa
Für alle Freunde des herzhaften Fleischgenusses: Das Roastbeef-Sandwich eignet sich hervorragend zum mitnehmen, zum Beispiel zum Picknick!
Von mit keinen Kommentaren
Turkey Sandwich (Truthahn-Sandwich)
turksand
Truthahn - Immer eine leckere Idee für ein schnelles Sandwich. Wer es würziger mag: Einige Tropfen süße Chilissoße auf den Aufschnitt geben.
Von mit 2 Kommentaren
BLT (Bacon-Lettuce-Tomato)
blt
BLT steht für Bacon, Lettuce, Tomato (Speck, Salat, Tomate) und ist ein Sandwich-Klassiker.
Von mit 2 Kommentaren
Egg Salad Sandwich
eggsalad
Ein Klassiker - nicht nur in der amerikanischen Küche: Eiersalat-Sandwich! Prima vorzubereiten und schnell gemacht. Aber Achtung: Das Dressing muss dickflüssig sein - sonst lässt sich das Sandwich später schlecht essen, weil die Füllung links und rechts herausquillt :-)
Von mit einem Kommentar
Club Sandwich
clubsand
Das klassische Club-Sandwich wurde angeblich 1894 erstmals im Saratoga Club-House in Saratoga Springs serviert. Der Doppeldecker sollte zwei Sorten Fleisch (Pute, Hühnchen, Roastbeef, Speck) sowie Salat und Tomate enthalten.
Von mit 3 Kommentaren
» nach oben