Chop Suey (mit Schweinefleisch)

Ein Gericht, das nicht aus China, sondern aus den USA stammt - es ist als "Resteverwertung" gut geeignet.

Zutaten

2 EL Öl
je 1 Tasse gehackte Lauch u. Champignons
200 g Sojabohnenkeime
2 Tassen Hühnerbrühe
2 EL Sojasoße
Speisestärke
300 g bereits gegartes Schweinefleisch in Würfeln

portionen ergibt 4 Portionen

 
 

Zubereitung

Öl erhitzen, Lauch und Champignons darin gar dünsten, Fleisch zugeben und fünf Minuten braten. Restliche Zutaten dazugeben, würzen, erhitzen und kurz kochen, eventuell mit etwas Speisestärke binden.
Foto: © HLPhoto - Fotolia.com
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 2,50/5 Sternen von 2 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 1.179 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.