Breast of Veal with Lemon Rice Stuffing (Kalbsbrust)

Mit süß-pikantem Reis gefüllte Kalbstbrust: Dieses Gericht wird dem 3. US-Präsidenten Thomas Jefferson zugerechnet, der ein bekannter Feinschmecker gewesen sein soll.

Zutaten

1,5 kg Kalbsbrust
Salz, Pfeffer, etwas gem. Ingwer
2 Tassen gekochter Reis
2 Eßlöffel Rosinen
je 1 Zwiebel und Knoblauchzehe
8 Scheiben Frühstücksspeck
140 Gramm Butter
abgeriebene Zitronenschale, Petersilie

portionen ergibt 6 Portionen

 
 

Zubereitung

Kalbsbrust tief einschneiden und mit den Gewürzen einreiben. Reis mit Rosinen, Zitronenschale und gehackter Petersilie mischen. Etwas Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauch (feingehackt) darin andünsten, auch zum Reis geben. Die Kalbsbrust mit der Masse füllen und zustecken. Butter in eine Kasserole geben, vier Scheiben Speck einlegen, dann das Fleisch, dann den restlichen Speck obenauf geben. Unter häufigem Begießen mit Wasser und Bratensaft 1,5 bis zwei Stunden im Ofen bei 220 Grad garen.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,50/5 Sternen von 2 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 363 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.