Ranch Dressing Mix

Keine Zeit, um in die USA zu fliegen für das originale Ranch Dressing? Ja, "original" heisst in den USA in der Regel tatsächlich Tüte... Dieses Rezept ist ein guter Ersatz für die Fertigmischung aus den USA, die es hier nicht gibt und die man vielleicht wegen der Inhalts- und Zusatzstoffe auch gar nicht verwenden möchte. Einfach die Gewürzmischung mit (wenig) Majonnaise und (mehr) Buttermilch ziehen lassen - die säuerliche Note ist in jedem Fall wichtig.

Ranch Dressing Mix

portionen ergibt 4 Portionen

Zutaten

2 EL gefriergetrocknete Zwiebeln
1 EL Salz
1 TL granulierter Knoblauch
2 EL getrocknete Petersilie
1/2 TL Pfeffer
 
 

Zubereitung

Alle Zutaten vermischen und luftdicht verschlossen aufbewahren. Für das Dressing 1 guten EL dieser Mischung mit 50 g Majonaise und 150 ml Buttermilch verrühren und durchziehen lassen.
Wer keine Buttermilch da hat, kann auch Joghurt oder saure Sahne verwenden - oder etwasl Zitronensaft in Milch geben, um sie zu säuern.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,95/5 Sternen von 21 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 7.641 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

2 Kommentare

  1. Max sagt:

    Klasse Rezept und so einfach. Wie wäre es Buttermilch und Majo durch Ketchup zu ersetzen?

    • gfra-admin sagt:

      Und statt Zwiebeln einfach Zucker nehmen? Hä??? Naja, Spammer halt – aber ich nehme die unerwünschten Werbelinks doch sowieso raus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.