New York Roast with Garlic-Herb-Crust (Roastbeef)

Das "New York Strip Loin", das hier verwendet wird, entspricht unserem Roastbeef-Fleischzuschnitt. Versuchen Sie, gut abhangenes Fleisch zu bekommen und lassen Sie es nicht ganz durchbraten.

Zutaten

4 Knoblauchzehen
8 frische Salbeiblätter
4 TL frische Thymianblätter
4 TL Olivenöl
2 TL scharfer Senf
2 TL Salz
1 1/2 TL Pfeffer
Roastbeef am Stück, 2 bis 2,5 Kilo mit dünnem Fettrand

portionen ergibt 6 - 8 Portionen

 
 

Zubereitung

Alle Gewürze in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab zu einer Paste verarbeiten, das Fleisch damit bestreichen. Mindestens drei Stunden (oder über Nacht) zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
Backofen auf 230 Grad vorheizen. Braten mit der Fettschicht nach oben in eine Fettpfanne setzen, 15 Minuten garen. Temperatur auf 175 Grad reduzieren und weiter braten. Nach etwa 35 Minuten ist das Fleisch englisch-blutig, nach 40 bis 45 Minuten medium-rosa. Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Alufolie einschlagen und 20 Minuten stehen lassen. Dann in dünne Scheiben schneiden und auf einer Platte servieren.
Eventuelle Reste lassen sich prima für Roastbeef-Sandwiches verwenden. Foto: © john barnes - Fotolia.com
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,25/5 Sternen von 4 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 1.982 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.