Cobbler

Nectarine & Blueberry Crumble (Nekatrinen-Auflauf)

Ein warmer Nachtisch mit knusprigen Krümeln, wie die Amerikaner ihn lieben. Sind Sie auf Diät, ersparen Sie sich das Vanilleeis dazu!

Nectarine & Blueberry Crumble (Nekatrinen-Auflauf)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,79/5 Sternen von 14 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 8 Portionen

Ein warmer Nachtisch mit knusprigen Krümeln, wie die Amerikaner ihn lieben. Sind Sie auf Diät, ersparen Sie sich das Vanilleeis dazu!

Zutaten

  • 8 große, reife Nektarinen oder Pfirsiche
  • 250 g Blaubeeren (TK)
  • 75 g Zucker
  • Prise Muskatnuss
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Speisestärke
  • 50 g brauner Zucker
  • 2 EL Margarine, zerlassen
  • 1 Eiweiß
  • 100 g Amarettini, grob zerkrümelt
  • 50 g Haferflocken

Zubereitung

1

Nektarinen entkernen und in schmale Scheiben schneiden. Mit Blaubeeren, Zucker und Muskatnuss mischen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Speisestärke bestäuben. In eine Auflaufform geben.

2

In einer Schüssel das Eiweiß mit braunem Zucker, zerlassener Margarine, den zerbröselten Amarettini und den Haferflocken mischen, zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Teelöffelweise über die Früchte geben und bei 175 Grad im Ofen 45 bis 55 Minuten backen, bis die Nektarinen weich sind.

Notizen

Das mandelige Amaretti-Aroma passt toll zu Nektarinen bzw. Pfirsichen. Wenn Sie sehr reife Früchte haben, lässt sich die Zuckermenge auch noch reduzieren - oder benutzen Sie Süßstoff für das Obst.

(insgesamt 1.067 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren