Mexican Rice Mix (mexikanischer Reis)

Mexican Rice ist in den USA die typische Beilage zu allen TexMex-Gerichten wie Tacos, Burritos oder Enchiladas. Wenn Sie einmal eine größere Menge des Mixes ansetzen, bereiten Sie das "Risotto" zukünftig viel schneller zu.

Mexican Rice Mix (mexikanischer Reis)

portionen ergibt 8 Portionen

Zutaten

4 Tassen Reis
2 TL Salz
2 TL Instant-Brühepulver
1 TL getrockneter Basilikum
5 TL getrocknete Petersilie
Prise Oregano, Prise Chili
 
 

Zubereitung

Alle Zutaten vermischen und luftdicht verschlossen aufbewahren. Für vier Portionen spanischen Reis etwa eineinhalb Tassen des Mixes abmessen, mit zwei Tassen kaltem Wasser und einem Stich Butter zum Kochen bringen, abdecken und etwa 20 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
Das US-Rezept verlangt nach "dried green pepper flakes", die ich hier noch nie gesehen habe. Ich gebe stattdessen eine halbe, sehr kleingehackte Paprikaschote zu dem Wasser und dem Reis. Statt Wasser kann man übrigens auch Tomatensaft nehmen oder Tomaten aus der Dose (zerdrückt) nehmen.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,40/5 Sternen von 5 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 1.756 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.