Steaks

Mango Chutney

Ein Rezept für ein herrlich fruchtig-scharfes Mango-Chutney von Helga – dankeschön! Es stammt von ihrer Tante aus Calgary, Canada. “Schmeckt lecker zu den großen Triple-A-Steaks!” Wer es nicht so scharf mag, sollte weniger Chilischoten verwenden oder die Masse vorsichtig mit Tabasco würzen!

Mango Chutney

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,00/5 Sternen von 2 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 4 kl. Gläser

Ein Rezept für ein herrlich fruchtig-scharfes Mango-Chutney von Helga - dankeschön! Es stammt von ihrer Tante aus Calgary, Canada. "Schmeckt lecker zu den großen Triple-A-Steaks!" Wer es nicht so scharf mag, sollte weniger Chilischoten verwenden oder die Masse vorsichtig mit Tabasco würzen!

Zutaten

  • 500 g Mangos, reif
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 Tasse getrocknete Chilischoten (vorsicht, scharf!)
  • 5 EL Knoblauch, gehackt
  • 1,5 Tassen Essig (ca. 350 ml)
  • 2 Tassen brauner Zucker (ca. 450 g)
  • 3 EL Ingwer, geschält und gehackt
  • 1/4 Tasse Senfkörner
  • 1 Tasse helle Rosinen, gewaschen

Zubereitung

1

Die Mangos schälen und in Stücke schneiden, Salz darüber geben und eine Weile stehen lassen. Inzwischen die anderen Zutaten vorbereiten. Alles zusammen kochen, bis die Masse dick wird, dauert ca. 45 Minuten. Sofort in Gläser füllen und verschließen.

Notizen

Foto: © Brett Mulcahy - Fotolia.com

(insgesamt 856 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    Jackey
    13. Dezember 2012 um 11:27

    Wisst ihr wie lang das chutney haltbar ist?

  • Kommentieren