Punsch/ Winter-Dinner

Hot chocolate – dark and white (heiße Schokolade)

Hot Choclate - weiß und dunkel

Diese heiße Schokolade ist supercremig – aber durch die gesüßte Kondensmilch auch sehr süß, vor allem die weiße Variante. Vermindern Sie die Milchmädchen-Menge, wenn Sie es nicht so gerne süß mögen.

Hot chocolate – dark and white (heiße Schokolade)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 5,00/5 Sternen von 3 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 16 Portionen

Diese heiße Schokolade ist supercremig - aber durch die gesüßte Kondensmilch auch sehr süß, vor allem die weiße Variante. Vermindern Sie die Milchmädchen-Menge, wenn Sie es nicht so gerne süß mögen.

Zutaten

  • Für die dunkle heiße Schokolade:
  • 400 ml Sahne
  • 1 l Vollmilch
  • 200 g Milchmädchen (gesüßte Kondensmilch, 1/2 Dose)
  • 250 g Zartbitter-Schokolade, grob gehackt
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • Für die weiße heiße Schokolade:
  • 200 ml Sahne
  • 1,2 l Milch
  • 200 g Milchmädchen (gesüßte Kondensmilch, 1/2 Dose)
  • 200 g weiße Schokolade, grob gehackt
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Vanilleschote, aufgeschlitzt
  • 4 Kardamomkapseln (oder etwas getrocknetes Kardamompulver)
  • Prise geriebene Muskatnuss

Zubereitung

1

Für die dunkle Schokolade das Kakaopulver mit etwas Milch anrühren. Alle restlichen Zutaten in einen Topf geben, das Kakaopulver einrühren. Alles langsam bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen, dabei häufig rühren. Vor dem Servieren mit einigen Marshmallows oder Sahne servieren.

2

Für die weiße Schokolade alle Zutaten in einen Topf geben und durchmischen. Alles langsam bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen, dabei häufig rühren. Vor dem Servieren glatt rühren und die Gewürze entfernen.

(insgesamt 3.302 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren