Roast Chicken with root vegetables (Huhn mit Wurzelgemüsen)

Arbeitssparende Mahlzeit vom Backblech: Würzige Wintergemüse und ein Huhn garen gleichzeitg im Backofen.

Roast Chicken with root vegetables (Huhn mit Wurzelgemüsen)

portionen ergibt 4 - 6 Portionen

Zutaten

1 Brathähnchen, ca. 1,3 kg
Salz, Pfeffer
einige Stengel Thymian
4 Knoblauchzehen
1 Zitrone, heiß abgewaschen
2 Möhren, geschält
1 Pastinake, geschält
4 Stangen Staudensellerie
2 Zwiebeln, gepellt
1 Fenchelknolle, geputzt
4 Essl. Olivenöl
4 Essl. Butter
1/2 Bund glatte Petersilie, gehackt
 
 

Zubereitung

Hähnchen innen und außen kräftig salzen und pfeffern, in die Bauchhöhle den Thymian, zwei zerdrückte Knoblauhzehen und die geviertelte Zitrone geben.

Die Gemüse in gleichmäßig grobe grobe Stücke schneiden, salzen und pfeffern, zwei zerdrückten Knoblauchzehen dazu geben. Olivenöl und Butter in einen Topf schmelzen und die Hälfte der Mischung über das Gemüse geben und gut durchrühren. Ofen auf 225 Grad vorheizen.

Die Gemüse in eine feuerfeste Auflaufform geben, Hähnchen obenauf setzen und mit etwas Butter-Olivenöl-Mischung bestreichen. Etwa 20 Minuten braten, dann den Ofen auf 180 Grad herunter regeln und weitere 40 bis 50 Minuten braten, dabei zwischendurch ein- bis zweimal mit Bratensaft oder Butter-Olivenöl-Mischung bepinseln. Vor dem Servieren das Gemüse durchrühren und mit gehackter Petersilie
bestreuen.
Sehr leckeres und würziges Winter-Gericht, zu dem sehr gut Mashed Potatoes passen.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,00/5 Sternen von 3 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 791 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.