Geflügel/ Kalifornien

Lemon Chicken (Zitronenhuhn)

Zu diesem leichten Hühnchengericht schmeckt Reis-Wildreismischung und pfannengerührtes Gemüse – oder separat gereichtes Bread Stuffing.

Lemon Chicken (Zitronenhuhn)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,25/5 Sternen von 12 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 6 Portionen

Zu diesem leichten Hühnchengericht schmeckt Reis-Wildreismischung und pfannengerührtes Gemüse - oder separat gereichtes Bread Stuffing.

Zutaten

  • 6 Hähnchenbrustfilets
  • 50 g Mehl, Salz, Pfeffer, Paprika
  • 4 Eßlöffel Butter
  • 4 Eßlöffel Öl
  • 1 Bund gehackte, glatte Petersilie
  • etwas Estragon (frisch oder getrocknet)
  • 5 Eßlöffel frischgepreßter Zitronensaft
  • 1 Zitrone

Zubereitung

1

Fleisch flachklopfen und würzen, dann in Mehl wenden. In einer Pfanne mit wenig Öl auf beiden Seiten braun braten, warm stellen. Die Butter schmelzen, die Kräuter und den Zitronensaft hinzugeben und einmal aufkochen. Das Huhn wieder dazugeben und sofort servieren, garniert mit Zitronenscheiben und Petersilie.

Notizen

Foto: © HLPhoto - Fotolia.com

(insgesamt 3.243 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren