Kalua Pig (aus dem Römertopf)

Bei einem originalen hawaiianischen Luau gehört "Kalua Pig" unbedingt dazu. Dort wird es in einer Erdgrube geröstet und zwar einen halben Tag lang.

Zutaten

2 Tassen Cidre (Apfelwein)
Schweineschinken oder Krustenbraten am Stück, 3 Kilo
Rauchsalz, Salz

portionen ergibt 6 - 8 Portionen

 
 

Zubereitung

Römertopf einweichen. Schweinefleisch hineingeben, Cider angießen und Braten mit Rauchsalz würzen. Im Ofen bei 150 Grad mindestens fünf (!) Stunden gar backen lassen. Fleisch aus dem Topf nehmen, etwas mit normalem Salz nachsalzen und in feine Streifen zupfen, mit Salaten und Reis servieren.
Die Garzeit ist kein Irrtum: Das Fleisch muss fast zerfallen.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,58/5 Sternen von 33 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 4.148 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.