Jell-O-Shots (Götterspeise-Schnaps)

Dieses wabbelige "Schnapsgelee" ist sehr beliebt bei US-Studentenparties. Probieren Sie einmal Zitronengötterspeise und Tequila (Margarita-Shots) - für mehr Variationen fehlt in Deutschland leider die Großauswahl an Jell-O-Sorten.

Jell-O-Shots (Götterspeise-Schnaps)

portionen ergibt 25 Portionen

Zutaten

1 Paket Götterspeise für 1/2 l Flüssigkeit, Geschmack nach Wahl
250 ml kochendes Wasser
1 EL Zucker
250 ml Wodka
kleine Plastik- oder Pappbecher
 
 

Zubereitung

Götterspeisenpulver und Zucker in dem aufgekochten Wasser auflösen, gründlich rühren. Einige Minuten abkühlen lassen, dann den Wodka untermixen. In schnapsglasgroße Papp- oder Papierbecher geben, gründlich kühlen.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,42/5 Sternen von 12 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 5.293 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

1 Kommentar

  1. Poldy sagt:

    >> „- für mehr Variationen fehlt in Deutschland leider die Großauswahl an Jell-O-Sorten.“ << Das dürfte uns aber nicht davon abhalten, eigene Variationen herzustellen z.B. mit Fruchtsäften nach Wahl und Gelantine. Und schon ist die Auswahl größer :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.