Italian Muffins

Salziger Muffinteig wird mit Parmesan und Salbei angereichert - das passt toll zu Suppen oder Salaten.

Zutaten

300 g Mehl
2 TL Backpulver
Prise Zucker
1/2 TL Salz
50 g geriebener Parmesan
4 EL Olivenöl
200 g saure Sahne
1 Ei
einige Salbeiblättchen, gehackt
Petersilie, gehackt

portionen ergibt 12 Stück

 
 

Zubereitung

Ofen auf 190 Grad vorheizen. Muffinformen fetten oder mit Papierförmchen auslegen. Mehl mit Backpulver, Zucker und Salz mischen. In einer zweiten Schüssel saure Sahne, Olivenöl und Ei verquirlen und den geriebenen Käse und die Kräuter dazugeben. Mehl dazuschütten und kurz vermischen. Etwa 20 bis 25 Minuten backen lassen.
Eigentlich gehören auch noch einige gehackte, schwarze Oliven in den Teig, aber wir mögen keine Oliven ;-) Toll zu diesen Muffins passen Parmaschinken und Butter. Das Foto für die Muffins hat mir Sabine geschickt - dankeschön!
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,67/5 Sternen von 30 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 4.803 Besucher)

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. backen für Zoe sagt:

    Hallöchen,

    habe gerade diese tollen Muffins gebacken. Habe statt des Salbeis und der Petersilie frisches Basilikum genommen und noch ein paar Tomatenfilets dazu gegeben. Suuupppppeeerrrr lecker!!!

    Die Zwiebel-Speck-Muffins sind gerade noch im Ofen und sie duften schon sehr verführerisch….

    Vielen Dank für die tollen Rezepte und
    Grüße aus dem Badischen
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.