Halloween Cookies

Einfache Kekse mit braunem Zucker und Haferflocken werden zu Halloween-Keksen, indem Sie sie bunt mit Gesichtern verzieren.

Zutaten

400 g brauner Zucker
300 g weiche Margarine
2 Eier
250 g Mehl
1 TL Natron
1/4 TL Salz
1/2 TL Zimt
100 g zarte Haferflocken
1 Paket Schokotropfen
Zum Verzieren: Zuckerguss, Mini M&Ms, Speisefarbe

portionen ergibt etwa 30 Stück

 
 

Zubereitung

Ofen auf 175 Grad vorheizen. In großer Schüssel Margarine und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln hinzufügen und wieder gründlich verrühren. Mehl, Gewürze, Natron unterühren und zuletzt Schokotropfen und Haferflocken einrühren. Mit einem Eßlöffel etwas höhere Häufchen (Kürbisform) auf das Blech geben. 12 bis 14 Minuten backen. Kekse mit Zuckerguß überziehen (wer es mag, orange eingefärbt) und mit bunten Mini M&Ms Gesichter auflegen.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,50/5 Sternen von 2 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 647 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

2 Kommentare

  1. Amita Heiniger sagt:

    Hallo,

    Erstens Eure Seite ist super. Ich liebe die amerikanischen Rezepte.

    Kurze Frage zum Cookie Teig und zwar könnte man diesen auch mit Lebensmittelfarbe einfärben damit Monstercookies daraus entstehen?

    Liebe Grüsse Amita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.