Aktuelles

Blogparade Cranberries: 34 Rezepte und 2 Gewinner!

Cranberry-Ernte

Blogparade CranberriesThanks so much, everyone! 34 tolle Rezepte mit Cranberries sind bei der Blogparade eingegangen, die ich gemeinsam mit US Cranberries veranstaltet habe. Da gibt es Muffins, Kekse, Eis, Macarons, Kuchen, Pies – aber auch pikante Gerichte wie Rouladen, Salate, Gemüse und Risotto. Ich freue mich über Eure Kreativität, die vielen wunderschönen Bilder und habe mir eine Menge Rezepte auf meine Nachback- und -kochliste gespeichert.

 Tusch, tarää – die Verlosung

Als Hauptpreis, der unter allen TeilnehmerInnen verlost wird, hat US Cranberries einen Kitchen Aid Artisan Blender gestiftet, knallrot wie Cranberries. Für den Runner-Up spendiert American Heritage einen Korb mit Cranberry-Spezialitäten. Ich habe also die Namen aller Teilnehmer auf Zettelchen geschrieben, diese zusammengerollt und in ausgehöhlte Cranberries gestopft, um dann – no, just kidding! Die altbewährte Zettelzieh-Methode aus einer Tasse hat als Siegerin Stephanie vom Blog “Meine Küchenschlacht” hervorgebracht. Laut Impressum mag sie pink und rosa, hoffentlich beisst sich dann der rote Kitchen-Aid-Blender nicht mit ihren sonstigen Küchen-Accessoires 🙂  Herzlichen Glückwunsch, Stefanie – dein Rezept (Cranberry & Mandarinen Kuchen mit Thymian Buttercreme und kandierten Mandarinenscheiben) sieht verführerisch aus!

Der Spezialitäten-Korb von American Heritage geht an Daniela, die Rouladen mit einer Cranberry-Füllung zubereitet hat. Daniela hat (noch) keinen Blog, daher habe ich ihr eingereichtes Rezept hier auf USA-K eingestellt. Herzlichen Glückwunsch Euch beiden – ich werde Eure Adressen weiter geben, so dass Ihr Euren Preis möglichst schnell erhaltet!

Allen anderen sage ich nochmals danke für’s Mitmachen – hat mich sehr gefreut, von Euch zu hören und zu lesen!

Vielleicht interessiert dich auch:

7 Kommentare

  • Antworten
    Mirko
    23. September 2015 um 12:34

    Cranberries habe ich erst im letzten Jahr für mich entdeckt – dafür liebe ich sie jetzt umso mehr! Da sind ja wirklich viele tolle Rezepte dabei, sodass ich mich in diesem Herbst richtig “austoben” kann, was die kleinen roten Beeren angeht. Super! Lieben Dank, Mirko

  • Antworten
    Julia
    4. Dezember 2014 um 19:28

    Och schade. die rote KitchenAid hätte so gut in meine Küche gepasst 🙂 Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!

  • Antworten
    Sabine
    1. Dezember 2014 um 11:02

    Oh, schade..ich hatte am 27.11. noch ein Rezept per Mail eingereicht, dass wohl keine Berücksichtigung mehr fand.

    • Antworten
      gfra
      1. Dezember 2014 um 15:57

      Sorry, Sabine -da war das Addlink-Formular schon geschlossen. Ich werde das aber noch manuell nachtragen! Viele Grüße, Gabi

  • Antworten
    Stephie
    27. November 2014 um 19:30

    ooooh Backe …. ICH ??
    Ich stand auf dem Glückslos ???
    Ach ich bin so von den Socken … TOLL, 1.000 Dank.

    Mensch ich freu mich wie ein Kind zu Weihnachten!
    Und ja, ich liebe Pink & Rosa .. aber in meiner kleinen Küche steht eine leuchtend rote Kitchen Aid, die sich über eine kleine Schwester in der gleichen Farbe sehr, sehr freuen wird 🙂

    Ein tolles Event .. mit so vielen tollen Rezept Idee.
    Schön, das Dir meine Idee so gut gefällt.

    Liebe Thanksgiving grüße
    Stephie

    • Antworten
      gfra
      27. November 2014 um 20:34

      Gern geschehen – viel Spaß mit dem schönen Gerät 😉

  • Antworten
    Stefan
    27. November 2014 um 18:15

    Herzlichen Glückwunsch den Gewinner(inne)n 🙂

  • Kommentieren