Süßes Frühstück

Banana Waffles (Bananenwaffeln)

Banana Waffles

Irgendwie kaufe ich immer zuviel Bananen ein – wenn die braun geworden sind und keiner sie mehr essen mag, landen Sie zum Beispiel im Waffelteig. Köstlich mit Ahornsirup oder Schokosauce!

Banana Waffles (Bananenwaffeln)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,33/5 Sternen von 9 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 8 - 10 Stück

Irgendwie kaufe ich immer zuviel Bananen ein - wenn die braun geworden sind und keiner sie mehr essen mag, landen Sie zum Beispiel im Waffelteig. Köstlich mit Ahornsirup oder Schokosauce!

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • je 1/2 TL Backpulver und Natron
  • 2 Eier, getrennt
  • 50 g Zucker
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 100 ml Öl
  • 200 g überreife Banane, zerdrückt
  • 215 ml Milch
  • 75 g Naturjoghurt250 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • je 1/2 TL Backpulver und Natron
  • 2 Eier, getrennt
  • 50 g Zucker
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 100 ml Öl
  • 200 g überreife Banane, zerdrückt
  • 215 ml Milch
  • 75 g Naturjoghurt

Zubereitung

1

Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Natron, Salz) in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen.

2

Eier trennen, das Eiweiß getrennt steif schlagen und beseite stellen. Eigelb mit Zucker, Vanillezucker, Öl und Bananenmus glatt rühren, dann das Mehl unterrühren und zuletzt MIlch und Joghurt. Eischnee locker unterheben.

3

In enem gut gefetteten Waffeleisen Teig portionsweise braun ausbacken.Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Natron, Salz) in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen.

4

Eier trennen, das Eiweiß getrennt steif schlagen und beseite stellen. Eigelb mit Zucker, Vanillezucker, Öl und Bananenmus glatt rühren, dann das Mehl unterrühren und zuletzt MIlch und Joghurt. Eischnee locker unterheben.

5

In enem gut gefetteten Waffeleisen Teig portionsweise braun ausbacken.

Notizen

Weitere tolle Möglichkeiten, übereife Banenen zu verwenden, sind Alabama Banana Pudding oder Milchshakes.

(insgesamt 4.234 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren