Vichyssoise (kalte Lauchsuppe)

Das Rezept für diese berühmte kalte Lauch-Kartoffelsuppe stammt von Louis Diat, seinerzeit Küchenchef des Ritz-Carlton.

Zutaten

1 1/2 Tassen gehackter Lauch (nur das Weiße der Stangen verwenden)
1/2 Tasse gehackte Zwiebel
1 Eßlöffel Butter
3 Tassen gewürfelte, geschälte Kartoffeln
4 Tassen Wasser
2 Teelöffel Salz, Schnittlauch gehackt
3 Tassen heiße Milch
2 Tassen Sahne

portionen ergibt 6 Portionen

 
 

Zubereitung

Lauch und Zwiebel in einem großen Topf in Fett dünsten, bis sie weich sind. Kartoffeln, Wasser und Salz hinzufügen und ohne Deckel köcheln, bis die Kartoffeln weich sind. Alles mit einem Pürierstab pürieren, dann Milch und Sahne hinzufügen und einmal aufkochen lassen. Nochmals gut pürieren und mehrere Stunden kühl stellen. Mit Schnittlauch garnieren.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,50/5 Sternen von 4 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 1.070 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.