Muesli Bars (Müsliriegel)

Diese Riegel mit vielen Trockenfrüchten sind ein energiereicher Snack für zwischendurch, bei Ausflügen, Picknicks usw. Weil sie doch etwas kleben, schlagen Sie sie stückweise in Frischhaltefolie ein.

Zutaten

1 Tasse Haferflocken
3 Tassen Cornflakes, zerdrückt
1/2 Tasse Kokosraspel
1,5 Tassen getrocknete Früchte, gemischt und gehackt
3 TL Magermilchpulver
110 g Butter
100 g brauner Zucker
100 g weißer Zucker
1/2 Tasse Honig
1/2 Tasse Erdnussbutter

portionen ergibt 64 kl. Stück

 
 

Zubereitung

Haferflocken, Cornflakes, Kokosraspeln, Trockenfrüchte und Magermilchpulver in einer großen Schüssel vermischen. Butter, Zucker, Honig und Erdnussbutter unter Rühren verflüssigen und über die trockenen Zutaten geben. Schnell vermischen und einen knappen Zentimeter hoch auf ein gefettetes Backblech streichen. Im Kühlschrank erkalten lassen und in Riegel schneiden.
Dieses Rezept lässt sich gut abwandeln: Statt Kokosflocken kann man auch fein gehackte Nüsse oder Sonnenblumenkerne nehmen, die Trockenfrüchte (Aprikosen, Rosinen, Äpfel) nach Geschmack variieren, statt Cornflakes andere Reste von Frühstücksflocken oder Rice Krispies verwenden.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 2,50/5 Sternen von 2 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 850 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.