Hamburger

Mexiburgers (low-fat)

Viel Salat und die Vwenwedung von magerem Hackfleisch “erleichtern” einen herkömmlichen Burger um einige Kalorien.

Mexiburgers (low-fat)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 5,00/5 Sternen von 1 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 4 Portionen

Viel Salat und die Vwenwedung von magerem Hackfleisch "erleichtern" einen herkömmlichen Burger um einige Kalorien.

Zutaten

  • 500 g Tartar
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Prise getr. Oregano, Salz und Pfeffer
  • 1 TL Chilipulver
  • 4 Scheiben Du-darfst-Schmelzkäse
  • Salsa nach Geschmack
  • 4 Scheiben Tomaten
  • 4 Salatblätter
  • 4 Brötchen nach Geschmack
  • Zwiebelringe

Zubereitung

1

Tartar mit den Gewürzen mischen und pikant abschmecken. In vier flache Scheiben formen und in einer Teflon-Pfanne ohne Fett braten. Auf die untere Hälfte eines Brötchens jeweils eine Scheibe Salat und Käse legen, mit Hackfleischscheibe, Tomate und Zwiebel abdecken, Salsa darübergeben. Mit der zweiten Brötchenhälfte abdecken.

Notizen

Jede Portion hat 427 Kalorien.

(insgesamt 695 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren