Mixes süß

Cornbread- oder Cornmuffin-Mix

USA-Rezept für Corn Bread - Maisbrot

Der bekannte Cornbread-Mix (Jiffy & Co.) ist in den USA Pfennigkrams – hierzulande als Importware aber sehr teuer. Glücklicherweise lässt er sich auch problemlos selbst herstellen.

Cornbread- oder Cornmuffin-Mix

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,00/5 Sternen von 11 Besucher/n bewertet)
Loading...
Serves: für 4 Maisbrote

Der bekannte Cornbread-Mix (Jiffy & Co.) ist in den USA Pfennigkrams - hierzulande als Importware aber sehr teuer. Glücklicherweise lässt er sich auch problemlos selbst herstellen.

Zutaten

  • 4 Tassen Mehl (Tasse hat 225 ml Inhalt)
  • 1 TL Salz
  • 225 g Zucker
  • 4 TL Backpulver
  • 200 g Margarine
  • 4 Tassen Maismehl

Zubereitung

1

Mehl, Salz, Zucker und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen. Mit einem Messer die Margarine einhacken, bis die Mischung feinkrümelig ist. Zuletzt das Maismehl gut unterarbeiten. Diese Mischung hält sich luftdicht verschlossen im Kühlschrank etwa drei Monate lang.

2

Um Cornbread oder Cornmuffins herzustellen: 2 1/2 Tassen der Mischung mit einem verschlagenen Ei und einer guten Tasse Milch verrühren, bis sich alles eben vermischt hat (nicht zu lange!). Entweder in einer viereckigen Kuchenform oder in Muffinförmchen bei 200 Grad etwa 20 Minuten (Muffins) oder gut 25 Minuten (Cornbread) backen.

3 Comments

  • Reply
    bettina Heydebreck
    4. Oktober 2015 at 20:06

    Mit butter geht das auch??? Hält sichbdie mischung dann auch so lange, oder nur so lange die butter haltbar us ?

    • Reply
      gfra-admin
      5. Oktober 2015 at 12:25

      Butter wird viel schneller ranzig – würde ich da nicht verwenden…

  • Reply
    Willa
    13. Februar 2008 at 3:34

    Etwas verwirrend, Gramm und Tassenangaben zusammen in einem Rezept, besonders dann wenn keine Angaben zur Maßeinhaeit einer Tasse gemacht wird.
    Ansonsten hört sich das ziemlich spannend an.

Leave a Reply