Church Supper Chili

Wenn Sie wirklich sooo viele Gäste beköstigen müssen, empfiehlt sich ein einfaches, unkompliziertes Gericht wie dieses Hackfleisch-Chili.

Zutaten

15 Kilo Rinderhack
Chilibohnen aus der Dose (etwa 3 Kilo)
Kidney-Bohnen aus der Dose (etwa 3 Kilo)
Tomatenpüree aus dem Tetra-Pack (etwa 3 Kilo)
Tomaten aus der Dose (etwa 3 Kilo)
Tomatenmark (etwa ein Kilo)
30 EL Chilipulver (weniger, wer es nicht so scharf möchte)
16 mittelgroße Zwiebeln, gehackt
8 Paprikaschoten, gehackt
4 EL Zucker
Salz nach Geschmack, Wasser zum Verdünnen

portionen ergibt 100 Portionen

 
 

Zubereitung

Hackfleisch mit Zwiebeln anbraten und das Fett abgießen. Alle anderen Zutaten dazugeben, eventuell mit etwas Wasser verdünnen und in mehreren Töpfen (Gänsebrätern) etwa zwei Stunden simmern, abschmecken.
Foto:© JJAVA – Fotolia.com
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,45/5 Sternen von 11 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 3.143 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

1 Kommentar

  1. lucky sagt:

    Wir haben „nur“ die Hälfte des Rezepts für ein amerikanisches Buffet gekocht. Man bekommt mit recht geringem Aufwand eine große Menge gut zubereitet.
    Auch eingefroren und wieder aufgetaut schmeckt es immer noch sehr lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.