Die Amish

Chicken and Onions (Huhn mit Zwiebeln)

Bourbon Chicken

Schlichte Dinge wirken lassen, auf Unnötiges verzichten: Die Prinzipien der Amish passen auch zu ihrer Küche. Dieses Hühnergericht mit geschmorten Zwiebeln ist ein gutes Beispiel dafür.

Chicken and Onions (Huhn mit Zwiebeln)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,50/5 Sternen von 6 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 4 Portionen

Schlichte Dinge wirken lassen, auf Unnötiges verzichten: Die Prinzipien der Amish passen auch zu ihrer Küche. Dieses Hühnergericht mit geschmorten Zwiebeln ist ein gutes Beispiel dafür.

Zutaten

  • 2 Gemüsezwiebeln, geschält und Ringe geschnitten
  • 50 ml Öl
  • 500 g Hühnerbrustfilets
  • 1 Bund gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer, 1 TL edelsüßer Paprika

Zubereitung

1

Zwiebelringe in einer schweren Pfanne in Öl etwa fünf Minuten hellbraun anbraten. Hühnerbrustfilets mit Salz, Pfeffer und reichlich Paprika würzen und obenauf legen. Pfanne fest verschließen, Hitze heruntersetzen und etwa 20 Minuten sanft weiterbraten lassen. Dann alles wenden: Fleisch nach unten und Zwiebeln obenauf legen, Petersilie darüberstreuen. Falls die Zwiebeln zu braun werden, etwas Wasser angießen und etwa 15 weitere Minuten sanft garen lassen. Mit Bandnudeln servieren.

(insgesamt 1.693 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren