Maple Flan (Ahorn-Karamel-Creme)

Maple Flan ist Creme Caramel auf amerikanisch. Ein sehr leckeres und ansehnliches Dessert, das sich prima einen Tag im Voraus gleich für viele Personen zubereiten lässt.

Maple Flan (Ahorn-Karamel-Creme)

portionen ergibt 4 Portionen

Zutaten

3 ganz frische Eier
75 ml Ahornsirup
150 ml Milch
150 ml Sahne
1 Vanilleschote (oder Bourbon-Vanillezucker)
Für die Förmchen: 100 ml Ahornsirup; auf 2/3 eingekocht
Öl zum Ausstreichen
Als Dekoration Schlagsahne und frische Früchte der Saison
 
 

Zubereitung

Kleine Förmchen (auch Kaffeetassen lassen sich verwenden) mit wenig Öl einfetten. Den reduzierten Ahornsirup auf die Förmchen verteilen. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Die Eier mit dem Ahornsirup gut verschlagen. Milch und Sahne mit der aufgeschlitzten Vanilleschote oder mit Vanillezucker erhitzen und einige Minuten ziehen lassen, Schote herausfischen. Die heisse Milch zu der Eier-Ahornsirupmasse giessen und alles mit einem Schneebesen verrühren. Vorsichtig in die Tassen gießen. Die Förmchen in eine mit Wasser gefüllte Fettpfanne stellen, diese auf die mittlere Schiene des Backofens stellen und alles etwa 30 bis 40 Minuten garen.

Die Förmchen aus dem Wasserbad nehmen und etwas abgekühlt dann für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nach vollständigem Abkühlen vorsichtig am Rand mit dem Messer lösen und stürzen. Mit Schlagsahnetupfen und Früchten dekorieren.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,00/5 Sternen von 17 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 1.935 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

2 Kommentare

  1. Ale sagt:

    …was mache ich mit dem vorgeheizten Bachofen?????

    • gfra-admin sagt:

      Oops, gleich mal korrigiert: Die Förmchen in eine mit Wasser gefüllte Fettpfanne stellen, +++diese auf die mittlere Schiene des Backofens stellen+++ und alles etwa 30 bis 40 Minuten pochieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.