Der Süden

Lemon Poppy Seed Pound Cake (Zitronen-Mohnkuchen)

Dieser Kuchen ist in den ganzen Südstaaten bekannt. Wer ihn besonders saftig haben möchte, tränkt ihn beim Abkühlen noch mit etwas Zitronen- oder Orangensirup.

Lemon Poppy Seed Pound Cake (Zitronen-Mohnkuchen)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,17/5 Sternen von 12 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 12 Scheiben

Dieser Kuchen ist in den ganzen Südstaaten bekannt. Wer ihn besonders saftig haben möchte, tränkt ihn beim Abkühlen noch mit etwas Zitronen- oder Orangensirup.

Zutaten

  • 125 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 100 Gramm Vanillejoghurt
  • 1 Teel. Abgeriebene Zitronenschale
  • 3 Essl. Zitronensaft
  • 200 Gramm Mehl
  • 25 Gramm Mohn
  • Je 1/2 TL Natron und Backpulver

Zubereitung

1

Alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen, eine Kastenform ausfetten,

2

den Backofen auf 175 Grad (Umluft 150) vorheizen. Mehl, Mohn und

3

Backpulver sowie Natron mischen und beiseite stellen.

4

Die Butter mit dem Zucker und dem Salz in einer großen Rührschüssel

5

sehr schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren, bis eine

6

glatte, luftige Masse entsteht. Vanillejoghurt, Zitronenschale und

7

Zitronensaft einrühren, dann die Mehlmischung, bis sich ein glatter

8

Teig ergibt.

9

Teig in die Form streichen und etwa 50 bis 60 Minuten backen

10

(Stäbchenprobe!). Vor dem Servieren nach Wunsch mit Puderzucker

11

bestäuben.

Notizen

Abwandlung: Statt Zitronensaft und -schale Orange benutzen und statt des Mohns 1 Teelöffel gehackten, frischen Rosmarin dazu geben - sehr interesssant!

(insgesamt 2.816 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    eva engel
    12. November 2013 um 13:11

    Ein absolut brillantes Rezept, wenn ich diesen Kuchen backe erlebt er den Abend nicht mehr^^

  • Kommentieren