Finger Food

Fried Mozzarella Sticks

Fried Mozzarella Sticks

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,86/5 Sternen von 7 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 6 Portionen

Inzwischen gibt es die fertig panierten Mozzarella-Sticks in gutsortierten Supermärkten. Gottseidank, muss ich sagen - denn das Selbstmachen ist schon eine schwierige Angelegenheit. Mir sind die Stäbchen beispielsweise oft ausgelaufen.

Zutaten

  • 2 Eier, verschlagen
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 1/2 Tassen Paniermehl
  • 1/2 TL Knoblauchsalz
  • 2/3 Tasse Mehl, 1/3 Tasse Speisestärke
  • etw. getrockneter Oregano, Basilikum, Petersilie
  • 3 Mozzarella-Käse in Lake
  • Öl zum Fritieren

Zubereitung

1

Eier und Wasser in einer Schüssel mischen, in einer zweiten Paniermehl, Kräuter und Knoblauchsalz, in einer dritten Mehl und Speisestärke. Den Käse gut trocknen, in dicke Stifte schneiden, Öl in der Friteuse oder einem großen Topf auf 190 Grad erhitzen. Käse erst in Eimischung tauchen, dann das Paniermehl und zuletzt in etwas Mehl. Sehr schnell goldbraun fritieren, etwa 30 Sekunden lang und sofort servieren.

Notizen

Foto: © JJAVA - Fotolia.com

(insgesamt 10.992 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

2 Kommentare

  • Antworten
    Swedish_Chef
    4. April 2019 um 15:13

    Beim Panieren ist eine gute Reihenfolge eigentlich immer 1. Mehl, 2.Ei und 3. Paniermehl. Ei und Paniermehl kann man auch je einmal wiederholen, damit die Kruste etwas dicker und damit stabiler wird. Dann haftet es auch und läuft eher nicht aus. Den o.g. Hinweis auf einer so schönen Kochseite „etwas fertig zu kaufen“ – kann man dann schnell vergessen! 😉

  • Antworten
    Alorac
    30. November 2017 um 3:28

    Versuche doch mal anstelle der Eimischung den Tempurateig (ohne Backpulver). Gibt es auch als fertige Mischung. Anschließend im Paniermehl wälzen und frittieren. Der Tempurateig verhindert das Auslaufen.

  • Kommentieren