Chinese Spareribs (chinesische Rippchen)

Rippchen auf die chinesische Art - mit Hoisin- und Sojasauce. Langes Garen im Backofen sorgt für butterzarte Textur.

Chinese Spareribs (chinesische Rippchen)

portionen ergibt 4 - 6 Portionen

Zutaten

150 ml Hoisinsoße
3 EL Honig
je 3 EL dunkle und helle Sojasoße
Pfeffer nach Geschmack
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
1,5 Kilo Schweine-Schälrippe
 
 

Zubereitung

Zutaten für die Soße verrühren und die Rippchen darin im Kühlschrank über Nacht marinieren. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Rippchen aus der Soße nehmen, in Fettpfanne legen, mit Alufolie abdecken und im Ofen etwa 45 Minuten sanft garen lassen. Folie abnehmen, Backofen auf 225 Grad setzen, Rippchen wieder mit Soße bestreichen und von beiden Seiten schön braun braten lassen.
Dazu passen gebratener Reis und/oder eine chinesische Gemüsepfanne. Foto: © anjelagr - Fotolia.com
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 2,79/5 Sternen von 14 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 6.311 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.