Make-ahead Bloody Marys

Tomatensaft und Wodka - wer's mag ;-) Mit schmecken Bloody Marys eher nicht, ich bevorzuge die süßen Cocktails...

Make-ahead Bloody Marys

portionen ergibt 20 bis 25 Drinks

Zutaten

1,5 l Tomatensaft
50 ml Zitronensaft
2 TL Worcestershiresauce
1/2 TL Tabasco
1 TL Salz
Pfeffer nach Geschmack
1 Fl. Wodka (0,7 l)
einige Bund Staudensellerie zum Garnieren
 
 

Zubereitung

Tomatensaft mit Gewürzen verrühren, in verschließbarem Behälter kaltstellen. Zum Servieren: 2/3 Tomatensaft in Gläser geben, 1/3 Wodka aufgießen, mit Selleriestange garnieren.
Rezept bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 3,29/5 Sternen von 7 Besucher/n bewertet)
Loading...
(insgesamt 764 Besucher)

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.