Eiscreme

Vanilla Malt Chip Ice Cream (Ovomaltine-Eis)

Vanilla Malt Chip Ice Cream

Hmm, Eis mit Ovomaltine-Geschmack! Sehr reichhaltig, um es vorsichtig zu sagen – aber auch sehr, sehr lecker. Für’s gute Gewissen gibt es Erdbeeren dazu.

Vanilla Malt Chip Ice Cream (Ovomaltine-Eis)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (mit 4,50/5 Sternen von 2 Besucher/n bewertet)
Loading...
Ergibt: 6 - 8 Portionen

Hmm, Eis mit Ovomaltine-Geschmack! Sehr reichhaltig, um es vorsichtig zu sagen - aber auch sehr, sehr lecker. Für's gute Gewissen gibt es Erdbeeren dazu.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 400 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • Mark einer Vanilleschote
  • 125 g Zucker
  • 30 g Ovomaltine-Pulver
  • zusätzlich:
  • 50 g gehackte Zartbitter-Schokolade oder 50 g gehackte "Malteser"-Kugeln

Zubereitung

1

Die Eier mit der Milch und der Sahne verschlagen, den Zucker, das Vanillemark und das Ovomaltine-Pulver einrühren.

2

Die Masse nach Anweisung in einer Eismaschine einfrieren (maximale Füllmenge beachten, das hier ist etwas zuviel für eine 1,5-l-Maschine). Erst sehr kurz vor dem Festwerden des Eises die Schokolade bzw. Maltesers hinzugeben und nur mit wenigen Umdrehungen unterrühren lassen.

Notizen

Das Eis basiert auf einem Grundrezept von Ben & Jerry - siehe hier.

(insgesamt 654 Besucher)

Vielleicht interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Kommentieren