Markiert: Texmex

0

ChiChis Nacho Grande (überbackene Nachos)

Für Nachos lasse ich (fast) alles stehen und liegen: Tortilla Chips, Refried Beans, mit Käse überbacken und dazu Salsa - da brauche ich nach der Vorspeise schon kein Hauptgericht mehr...
0

Nachos

Für Nachos lasse ich (fast) alles stehen und liegen: Tortilla Chips, Refried Beans, mit Käse überbacken und dazu Salsa - da brauche ich nach der Vorspeise schon kein Hauptgericht mehr...
4

Tortillas (Weizen)

Die dünnen, aber großen Weizen-Tortillafladen sind ein Hauptbestandteil der TexMex-Küche. Sie werden gefüllt, gerollt, überbacken - und sind trotz simpler Zutaten nicht ganz einfach herzustellen....
0

Tacos (gefüllte Maisschalen)

Wenn die knusprigen Maistortillas in U-Form gebogen und mit Salat, Fleisch oder Fisch gefüllt werden, heisst das "Taco". Sehr leckeres Finger-Food...
Taco Seasoning Mix (Taco-Gewürz) 4

Taco Seasoning Mix (Taco-Gewürz)

Taco-Gewürze gibt es inzwischen auch in gut sortierten Supermärkten - aber selbst gemixt ist viel preiswerter! Die Mischung hält sich gut ein Vierteljahr in eine verschlossenen Dose.
0

Burritos (gefüllte Weizentortillas)

Unter Burrito versteht man in der TexMex-Küche gefüllte und aufgerollte Weizenmehl-Tortillas. In US-Restaurants können Sie üblicherweise unter Hack- und Huhnfüllung wählen.
3

Refried Beans (Bohnen-Püree)

Refried Beans (zweifach gegarte Bohnen) sehen - mit Verlaub - nicht gerade appetitlich aus, schmecken aber sehr lecker und sind eine klassische Zutat zu TexMex-Gerichten.
Mexikanischer Reis 0

Mexican Rice (mexikanischer Reis)

Diesen gut gewürzten Reis kennt ihr vermutlich aus den TexMex-Restaurants in den USA: Er ist neben Refried Beans die typische Beilage zu Enchiladas, Burritos und Co. (siehe hier). Statt Paprikaschoten...
0

Mexican Rice Mix (mexikanischer Reis)

Mexican Rice ist in den USA die typische Beilage zu allen TexMex-Gerichten wie Tacos, Burritos oder Enchiladas. Wenn Sie einmal eine größere Menge des Mixes ansetzen, bereiten Sie das "Risotto" zukünftig...