Markiert: Grundrezept

112

Pancakes (Pfannkuchen)

tes test

Amerikanische Pfannkuchen sind anders als ihre europäischen Verwandten: Nur gut handtellergroß, sehr dick und fluffig. Die Fluffigkeit kommt aber nicht von geschlagenem Eiweiß, wie man denken könnte,...
1

Cheeseburger klassisch

Klassische Ham- und Cheeseburger sind supereinfach zu verfeinern oder abzuwandeln: Zwei Hack- und zwei Käsescheiben für einen "Double Decker", etwas zerkrümelter Blauschimmelkäse im Fleischteig für...
16

Barbecue Soße (gekocht)

Diese süß-scharf-zwiebelige Soße lässt sich sehr gut auch in größeren Mengen zubereiten und hält sich im Kühlschrank mehrere Wochen.
Amerikanische Pies 8

Piecrust (klassisch, ohne Zucker)

Das US-Originalrezept für Piecrust kommt ohne Zucker aus und ergibt eine bröselig-knusprigen Teig, den der Amerikaner "flaky" nennt. Das Geheimnis ist die Verwendung von Pflanzenfett und Eiswasser,...
2

Hush Puppies (Maisbällchen)

Angeblich haben diese Maisbällchen, die gerne zu fritiertem Fisch oder Huhn gereicht werden, ihren Namen daher, dass man einige den Hunden vorwarf: "Hush, Puppies" - damit diese aufhörten, nach Fleisch...
1

Corn on the Cob (Mais vom Grill)

So schmecken Maiskolben himmlisch, wenn Sie ganz frische Exemplare bekommen. Vorsicht beim Auspellen der Kolben: Sie sind glühend heiß. Mit weiterer Butter oder Kräuterbutter bestreichen.
0

Hochzeitstorte – Teigvariation Fruitcake

Das ist ein sehr schwerer Teig, der Wochen vor der Hochzeit gebacken werden kann: Fertige "Etagen" mit etwas Rum tränken und gut in Alufolie verpackt lagern - angeblich soll er sich bis zur Taufe des...