Popcorn hausgemacht

von gfra-admin | veröffentlicht am 15. 12. 2002

Glücklich, wer einen großen Topf mit Glasdeckel hat: Dann wird das Popcorn-Poppen zum Erlebnis, beispielsweise bei der Kinderparty! Geht wirklich kinderleicht...

Zutaten

3 EL Pflanzenöl
1/3 Tasse Popcornkörner

ergibt 4 Portionen

Zubereitung

Öl in einem großen, breiten Topf erhitzen, es darf aber noch nicht rauchen. Maiskörner hineinschütten, maximal eine Lage hoch, sonst in zwei Portionen arbeiten. Deckel aufsetzen, Topf durchschütteln, so dass das Öl alle Körner erreicht. Und jetzt gut zuhören: Topf so lange auf dem Herd lassen, wie die Körner in schneller Folge platzen, dabei immer wieder hin- und herrütteln. Gibt es nur noch einzelne Plopp-Geräusche, Topf vom Herd ziehen und wieder rütteln. Erst jetzt Deckel abnehmen, salzen oder würzen. 30 g Popcorn (2 geh. Esslöffel) ergeben etwa ein Litermaß voll.
Foto: © boguslaw - Fotolia.com

 
ausgedruckt von www.usa-kulinarisch.de / © Gabriele Frankemölle