Fruit Pizza (Fruchtpizza)

von gfra-admin | veröffentlicht am 12. 01. 2004

Diese mit Obst belegte süße "Pizza" ist ein Kuchen, der vor allem bei Kindern gut ankommt. Er kann gut einige Stunden im Voraus zubereitet und kalt gestellt werden.

Zutaten

Teig: 125 g Butter
125 g Zucker
1 Ei
200 g Mehl
1/2 TL Backpulver
Belag: 200 g Frischkäse
75 g Zucker
1 TL Vanillesirup
Obst nach Geschmack und Jahreszeit: Trauben, Erdbeeren, Bananen, Pfirsiche, Äpfel, Kirschen
einige Kokosflocken

ergibt 16 Stücke

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad vorheizen, eine Pizza- oder Pieform (30cm) fetten. Teigzutaten zu einem Mürbeteig verkneten, ausrollen, Backform damit auslegen. Kuchenboden etwa acht bis 12 Minuten hellbraun backen, in der Form auskühlen lassen. Für den Belag Frischkäse mit Zucker sehr glatt rühren, Vanillearoma dazugeben, auf den Kuchen streichen. Mit Fruchtstücken dicht belegen, mit Kokosflocken bestreuen.
 
ausgedruckt von www.usa-kulinarisch.de / © Gabriele Frankemölle