Beef Broccoli (Rindfleisch mit Broccoli)

von gfra-admin | veröffentlicht am 15. 12. 2002

Ein Klassiker in Chinarestaurants und das zu recht: Das Gericht mit Rindersteak und Broccoli sieht farblich sehr schön aus und schmeckt gut.

Zutaten

400 g Rumpsteak, in feine Streifen geschnitten
für die Marinade: 1 Ei, 1 EL Sherry, 1 TL Sojasoße, 1 TL Stärke, 1 EL Öl, Salz und Pfeffer
450 g Broccoli, in feine Röschen geteilt
Soße: 3 EL Sojasoße, 1 EL Sherry, 1 TL Sesamöl, 1/2 TL Zucker, 2 TL Maisstärke, 50 bis 100 ml Hühnerbrühe (Fertigprodukt)

ergibt 4 Portionen

Zubereitung

Zutaten für die Marinade verrühren, Fleischscheibchen darin mindestens eine Stunde im Kühlschrank marinieren. Alle Zutaten für die Soße mischen und beiseite stellen. In einem Wok reichlich Öl hoch erhitzen und das abgetropfte Fleisch darin etwa eine Minuten rührbraten (ev. in Portionen), herausnehmen und Fett abtropfen lassen, beiseite stellen. Öl bis auf kleinen Rest abgießen und Broccoli unter Rühren bei nicht mehr so hoher Hitze zwei bis drei Minuten garen, beiseite stellen. Soße in den Wok gießen aufkochen lassen, ev. weitere Hühnerbrühe dazugeben, wenn sie zu dick wird. Broccoli hineingeben und kurz aufkochen lassen, Fleisch untermischen und sofort servieren.
 
ausgedruckt von www.usa-kulinarisch.de / © Gabriele Frankemölle