BBQ Chicken Wings (Barbecue-Hühnerflügel)

von gfra-admin | veröffentlicht am 19. 09. 2004

Legen Sie Hühnerflügel in eine selbst gemachte Marinade aus Honig, Ketchup, Sojasauce, Zitrone und Chili ein und garen Sie sie schön langsam im Backofen - lecker!

Zutaten

1 Kilo Hähnchenflügel
4 EL Öl, etwas Salz
für die Soße: 100 ml Ketchup, 100 ml Honig, 5 EL Zitronensaft, 1 EL Sojasoße, 1 zerdrückte Knoblauchzehe, Tabasco oder Sambal Oelek nach Geschmack, Pfeffer

ergibt 4 Portionen

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad (Heißluft 160 Grad) vorheizen. Öl mit Salz verrühren und Hähnchenflügel darin einlegen, etwas abtropfen lassen, auf den Rost des Backofens legen (Fettpfanne unterschieben!) und gut eine Viertelstunde garen. Die Soßenzutaten verrühren und danach die Chicken Wings damit bestreichen. Ofentemperatur etwas erhöhen und mindestens weitere 20 Minuten backen lassen (dabei einmal wenden und wieder bestreichen), bis die Flügel schön braun sind.
Lässt sich prima vervielfachen und auch auf dem Grill zubereiten.

 
ausgedruckt von www.usa-kulinarisch.de / © Gabriele Frankemölle