Bloody fingers (abgehackte Finger)

von gfra-admin | veröffentlicht am 21. 10. 2009

Diese Exemplare fanden die Kiddies bei der letzten Halloween-Party so eklig, dass sie sie nicht gegessen haben ;-)

Zutaten

8 Knackwürstchen
16 halbe Mandeln
Ketchup

ergibt 8 Portionen

Zubereitung

Knackwürstchen aus dem Glas durchbrechen, am nicht abgebrochenen Ende eine halbe Mandel als Fingernagel anbringen, dafür mit dem Messer eine kleine Tasche schneiden und reinschieben. Auf einem Teller Ketchup in die Mitte geben, die abgehackten Finger an diesen Blutfleck legen, dekorativ das Ketchup wie Blut auseinanderziehen.
 
ausgedruckt von www.usa-kulinarisch.de / © Gabriele Frankemölle