Travel Tuesday: Gedanken zu Esstrends & ein Peanut Butter Cheesecake

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

3 Kommentare

  1. Martin sagt:

    Das so ziemlich Allermeiste, an was man sich aus Amerika hier aneignet, ist Schrott, ganz ehrlich.
    Die Kinofilme, die die Verblödung fördern; das Essen, was uns fettleibig werden lässt und Wörter, die öffentlich fast komplett die deutschen Begriffe dafür verdrängen; die lächerlichen Traditionen wie Halloween und Valentinstag zustätzlich zu den reiligösen Fakes wie Weihnachten und Ostern, die einfach nur für die Wirtschaft gut sind und keinen Sinn ergeben.
    Sorry, aber die armeerikanische „Kultur“ kann mich mal!

    • gfra-admin sagt:

      Und warum schaust du dich dann auf einer Webseite für amerikanisches Essen um??? 😉 Und die Kritik finde ich etwas platt – als ob aus Deutschland nur Gelehrtes und Gesundes käme…

  2. Carolin sagt:

    Hui, der sieht richtig lecker aus! Ich liebe Käsekuchen ja auch, hab aber häufig die Mengenverhältnisse noch nicht so raus, dass ich wirklich zufrieden bin. Den hier werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.