Zum „Tag der Erdnussbutter“: Interview bei DRadio Wissen

Peanut Butter Jelly SandwichDas hätte ich doch glatt verpasst, wenn mich die Journalisten vom Magazin „Endlich Samstag“ bei Dradio Wissen nicht drauf aufmerksam gemacht hätten: Heute ist offizieller Peanut Butter Day in den USA! „Marzipan Day“ (12. Januar), „Ravioli Day“ (20. März) oder „Trail Mix Day“ (30. August) kann man ja mal übersehen, aber doch nicht den Ehrentag der Erdnussbutter 🙂

Denn ich liebe Erdnussbutter. Und ich empfinde sie auch nicht als klebrig-schmierig, nein, ich würde das Mundgefühl als wohlig-füllend beschreiben, cremig². Ähnlich muss es mein Sohn sehen, der 10 (in Worten: zehn!) Jahre lang ausschließlich weißen Toast (ungetoastet) mit Erdnussbutter als Pausenbrot mit zur Schule nahm. Ich weiß nicht, wie oft ich ihm Wurstbrötchen oder Käsestullen angeboten habe – er bestand auf Erdnussbutter und Toast. Übrigens bekommt er noch heute Carepakete an seinen Studienort geschickt. Inhalt: Calve– oder Skippy-Erdnussbutter aus den benachbarten Niederlanden, die es in der Bundeshauptstadt gar nicht bzw. nur superteuer zu kaufen gibt.

Was meine liebsten Erdnussbutter-Rezepte sind, was ich von selbstgemachter Erdnussbutter halte und ob ich crunchy oder creamy-Typ bin, kann man in dem 3-Minuten Interview von DRadio Wissen hören:

 

Und noch mehr zum Thema Erdnussbutter bei USA kulinarisch:

(insgesamt 2.392 Besucher)

Diese Seite drucken

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

3 Kommentare

  1. Bettina Halbach sagt:

    Man lernt doch nie aus 🙂 – dass es in den USA einen Tag der Erdnussbutter gibt, ist mir neu. Den trage ich mir gleich in den Kalender ein, für nächstes Jahr. Ich finde Erdnussbutter mega lecker, neben anderen Nussaufstrichen, man muss leider sehr aufpassen, dass das Glas nicht zu schnell leer ist, sonst sammeln sich Pfunde…

  2. Daniela sagt:

    Eigentlich eine gute Idee, mal wieder etwas mit Erdnussbutter zuzubereiten. Vielen Dank für die Erinnerung – und witziges Interview 🙂

  3. gilda sagt:

    Ich mag meine selbst gemachte Peanutbutter …… Aus geroesteten Erdnuessen ! Von den USA Produkten am liebsten Laura Scudder’s….. Leider ist diese auch nicht in jedem US Staat erhaeltlich 🙁 Am nächsten kommt diesem Produkt die Erdnussbutter von Stonewall Kitchen , die qualitativ sehr gut ist ( nur Erdnüsse und Salz, keine weiteren Zusätze), aber teuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.